Skip to main content

Tesla Model S – Geeignet als Familienfahrzeug mit Kindern?

Um mehr als vier Familienmitglieder von A nach B zu kutschieren, müssen Sie sich keinen Kleinbus anschaffen. Auch in der Kompaktklasse werden Ihnen geeignete Familienfahrzeuge mit sieben Sitzen angeboten. Im folgenden Artikel wird Ihnen die Frage beantwortet, ob das Tesla Model S ein alltagstaugliches Familienauto ist.

Tesla Model S – ein aufsehenerregendes, sicheres Familienauto

Falls Sie das Tesla Model S bisher nicht kennen: Dieses Fahrzeug wurde mit dem Ziel konzipiert, die aufregendste und sicherste Limousine zu schaffen. Zusätzlich beeindruckt das Elektroauto durch enorme Leistungsfähigkeit. In sage und schreibe 2,7 Sekunden beschleunigt das Elektroauto von 0 auf 100 km/h. Damit Sie Ihre Familie stressfrei an Ziel bringen, wurde das Fahrzeug mit einer komfortablen Autopilot-Funktion ausgestattet. Adaptive Scheinwerfer, das innovative Luftfiltersystem „Bioweapon Defense Mode“, elektronischer Allradantrieb sowie ein maßgeschneidertes Cockpit garantieren in jeder Situation maximale Sicherheit und Performance. Die Reichweite hängt von verschiedenen Umwelt- und Nutzungsbedingungen ab und variiert zwischen 466 und 572 Kilometern. Die beiden Gepäckräume vor und hinten am Auto bieten viel Stauraum für das Gepäck einer Großfamilie. Diesbezüglich hält die Limousine problemlos mit jedem SUV mit.

Oberklasse Limousine mit 5 + 2 Sitzen

Das Fahrzeug Tesla Model S ist die erste Elektroauto-Oberklasse Limousine mit 5 + 2 Sitzen. Der Siebensitzer kann Ihnen durchaus als vollendetes, familienfreundliches Auto empfohlen werden. Die Limousine verwöhnt nicht nur Sie als Fahrer, sondern alle Passagiere rundum mit einem Höchstmaß an Komfort. Serienmäßig ist die Limousine mit 5 Sitzplätzen ausgestattet. Zwei rückwärts weisende, versenkbare Kindersitze erweitern das Angebot auf sieben Sitzgelegenheiten. Die nach hinten gerichteten Sitzplätze bieten ein Höchstmaß an Sicherheit.

Viel Platz für Gepäck

Da es sich beim Fahrzeug Tesla Model S um ein besonders breites Fahrzeug handelt, bietet es den Insassen nicht nur höchsten Komfort. Mit dem Elektroauto können Sie auch sperrige Gegenstände problemlos transportieren. Vorn, wo bei anderen Fahrzeugen der Motor platziert ist, bietet ein weiterer Gepäckraum zusätzlichen Stauraum.

Innen und außen enorm strapazierfähig

Kindliche Missgeschicke, klebrige Finger etc., können dem Tesla Model S nichts anhaben. Auch nach Jahren werden Sie feststellen, dass Ihre Oberklasse außen und innen aussieht, als wäre sie nagelneu.

Versenkbare Türgriffe

Ein optisches Highlight beim Tesla Model S sind zudem die glänzenden, versenkbaren Türgriffe. Sie verleiten ihre Kinder dazu, selbst wenn sie sonst eher faul sind, förmlich dazu, selbst die Fahrzeugtür zu öffnen und schnell einzusteigen.

On-Demand-Musiktechnologie als Rettungssystem gegen hyperaktive Kinder

Wenn Ihre Kinder im Auto zu aufgedreht sind, schafft die in die Limousine integrierte On-Demand-Musiktechnologie im Handumdrehen Abhilfe. Sie müssen lediglich das Zauberwörtchen play plus den Lieblingstitel Ihrer Kinder sagen. So einfach lassen sich Klagen, Zankereien und Kindergeschrei im Auto beenden. Wenn Sie ein Musiknarr sind, werden Sie diese innovative Technologie ebenfalls lieben.

Mit dem Tesla Model S hat der Automobilbauer geschafft, was kein anderer Fahrzeughersteller bis dato versucht hat. Es wurde ein familienfreundliches Elektroauto mit großer Reichweite entwickelt, welches weder beim Fahrspaß, Komfort, Platzangebot, Sicherheit, Familienfreundlichkeit noch bei der Leistung Kompromisse macht. Mit dem bezahlbaren Tesla Model S bringt der amerikanische Hersteller zweifelsfrei Bewegung in den Elektroautomarkt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *